Inneres Kind_6.jpg

Das innere Kind erkennen,

es aufsuchen,

es bergen,

es an einen sicheren Ort bringen,

seine Wunden pflegen,

es waschen, anziehen,

ihm Eltern geben,

es fragen, was es braucht,

was es sich wünscht,

sein Lieblingsessen kochen,

seine Lieblingskleidung tragen,

geduldig mit ihm sein,

es ermutigen,

es heulen und heilen lassen,

seine Angst,

seine Traurigkeit,

seine Verzweiflung,

seine Ohnmacht,

seine Wut,

seine Träume,

seine Freuden,

seine Begabungen zum Ausdruck bringen,

es sich entfalten lassen, wie ihm der Sinn steht,

seine Einzigartigkeit annehmen,

es in dein Herz nehmen,

es von jetzt an lieben,

rückhaltlos.